Was sollte man vor dem Wandern essen?

Mann im gelben T-Shirt mit Rundhalsausschnitt, der tagsüber auf dem Boden in der Nähe des Berges sitzt

Bevor Sie sich auf eine Wanderung begeben, ist es wichtig, Ihren Körper mit den richtigen Nahrungsmitteln zu versorgen. Eine nahrhafte Mahlzeit oder ein Snack zu sich zu nehmen, bevor Sie sich auf den Weg machen, kann Ihnen dabei helfen, Ihr Energieniveau aufrechtzuerhalten und zu vermeiden, dass Sie auf halbem Weg durch Ihre Wanderung zappeln.

Also, was sollte man vor dem Wandern essen? Eine gute Faustregel ist, Lebensmittel zu wählen, die reich an Kohlenhydraten und wenig Fett sind. Komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornprodukte geben Ihnen anhaltende Energie, während einfache Zucker wie Honig einen schnellen Schub geben können, wenn Sie ihn am meisten brauchen. Und da die Verdauung von Fett länger dauert als von Kohlenhydraten, kann es dich belasten und dazu führen, dass du dich auf dem Trail träge fühlst.

Zu den großartigen Snacks vor der Wanderung gehören Obst, Müsliriegel, Erdnussbutter- und Gelee-Sandwiches sowie Studentenfutter. Und wenn Sie Zeit haben, sich vor Ihrer Wanderung zu einer Mahlzeit hinzusetzen, versuchen Sie, proteinreiche Lebensmittel wie Hühnchen, Eier oder Joghurt hinzuzufügen. Achten Sie nur darauf, nicht zu viel zu essen – Sie wollen sich auf den Trails nicht aufgebläht oder unwohl fühlen!

Inhaltsverzeichnis

de_DEGerman