Was sind die Do’s und Don’ts beim Wandern?

Orangefarbenes Campingzelt in der Nähe von grünen Bäumen

Es gibt ein paar Dinge, die jeder beim Wandern beachten sollte:
- Bleiben Sie auf der Spur. Das Wandern abseits des Weges kann zu gefährlichen Situationen führen, wie zum Beispiel, sich zu verirren oder in eine Schlucht zu stürzen.

-Sei dir deiner Umgebung bewusst. Halten Sie Ausschau nach Wildtieren und halten Sie sich von Klippen und anderen gefährlichen Gebieten fern.

-Nehmen Sie viel Wasser mit, besonders wenn Sie eine lange Wanderung unternehmen. Trinken Sie häufig und vermeiden Sie es, aus Bächen oder Seen zu trinken, die möglicherweise mit Bakterien oder Parasiten kontaminiert sind.

- Packen Sie eine Notfallpfeife ein, um bei Bedarf Hilfe zu signalisieren.

- Tragen Sie geeignete Kleidung und Schuhe. Wanderschuhe oder Schuhe mit guter Traktion sind unerlässlich, und Sie sollten sich in Schichten kleiden, um auf wechselnde Wetterbedingungen vorbereitet zu sein.

- Tragen Sie im Notfall ein Erste-Hilfe-Set bei sich.

- Lassen Sie unbedingt jemanden wissen, wohin Sie gehen, bevor Sie sich auf die Wanderung begeben. Auf diese Weise weiß jemand, wo er nach dir suchen kann, wenn dir etwas passiert.

Inhaltsverzeichnis

de_DEGerman