Warum wird mir nach einer Wanderung schlecht?

Mann im braunen Pullover mit schwarzer Brille

Es gibt ein paar mögliche Gründe, warum sich jemand nach einer Wanderung krank fühlen könnte. Eine Möglichkeit ist, dass die Person während der Wanderung überhitzt oder dehydriert wurde, was zu Benommenheit, Schwindel und Übelkeit führen kann. Eine andere Möglichkeit ist, dass die Person beim Wandern von einem Insekt gebissen wurde, was eine allergische Reaktion hervorrufen kann, die zu Übelkeit und Erbrechen führt. Schließlich kann es bei manchen Menschen nach einer anstrengenden Wanderung zu einem sogenannten „Post-Hike-Syndrom“ kommen; dies bezieht sich auf Symptome wie Müdigkeit, Muskelschmerzen und -schmerzen, Kopfschmerzen und Schlafstörungen, die mehrere Tage nach der Wanderung anhalten können.

Inhaltsverzeichnis

de_DEGerman